Unsere Klub-Kleidersponsoren:

Unser Klub-Partner:

Erfolgreiches Jahr für den Schwingklub Sumiswald

Die Hauptversammlung des Schwingklub Sumiswald fand im Restaurant Bären in Sumiswald statt. Die rund 60 Teilnehmenden konnten bereits in der Einladung der «Schwinger-Post» die interessanten Berichte der technischen Leiter und vom Präsidenten nachlesen und die guten Resultate studieren. 

Mit 31 Kränzen bei den Aktiven und 96 Zweigen bei den Jungschwingern war es für den Schwingklub Sumiswald ein sehr erfolgreiches Jahr. Der Jungschwinger Sven Burkhalter (Jg. 2008) aus Sumiswald konnte zwei Festsiege verzeichnen und Kilian Locher (Jg. 2011) aus Biembach sammelte 13 Zweige und führt dieses Jahr somit die Zweigrangliste beim Schwingklub Sumiswald an. 

Matthias Aeschbacher war auch in diesem Jahr der erfolgreichste Schwinger vom Schwingklub und bekam erneut den Indianer Wanderpreis. Mit der Schlussgangteilnahme am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Pratteln, dem Heimsieg am Emmentalischen Schwingfest in Hasle-Rüegsau, dem Bergfestsieg auf dem Weissenstein und zehn Kränzen hat er diesen auf jeden Fall erneut verdient. Konrad Steffen wurde in Pratteln zum Eidgenossen und gewann den Kranz und sein Bruder Gustav Steffen sammelte unter anderem zwei Bergfestkränze auf dem Brünig und auf dem Stoos und den Teilverbandskranz am Bernisch-Kantonalen Schwingfest in Thun. Die Zwillingsbrüder Fabian und Adrian Aebersold aus Walterswil gewannen ihren ersten Kranz am Seeländischen Schwingfest in Oberwil b. Büren.

Das Emmentalische Schwingfest in Hasle-Rüegsau war ein erster Höhepunkt der Saison und niemand hätte ein besseres Drehbuch schreiben können. Ein rundum gelungenes Fest mit acht Kränzen, dem Festsieg von Matthias Aeschbacher und Martin Sommer konnte seinen ersten Kranz seiner Schwingkarriere gewinnen. Der OK-Präsident Urs Buri bedankte sich an der Versammlung beim Schwingklub für die vielen geleisteten Helferstunden und auch er zog eine durchwegs positive Bilanz. 

René Berger gab nach 20 Jahren Aktiv-Zeit am Luegschwinget seinen Rücktritt bekannt. Erfreulicherweise bleibt er dem Schwingklub Sumiswald erhalten und wurde von der Versammlung als neuer Beisitzer in den Vorstand gewählt. 

 

Fotos: Barbara Loosli, Valentin Steffen

Lueg-Schwinget 11.09.2022 und Rücktritt René Berger

Was Anfängt muss auch einmal aufhören: Berger René gibt nach über 20 Jahren Aktiv Zeit seinen Rücktritt. Zweimalige Teilnahme am EASF 2010 und 2013, elf Kränze plus zwei in Übersee - das war seine erfolgreiche Karriere. Der Schwingklub Sumiswald wünscht alles Gute für die Zukunft! 

Fotos: Barbara Loosli

Bernisch Kantonaler Nachwuchsschingertag Tavannes 10.09.2022

Vier Zweige am BKNST in Tavannes für den Schwingklub Sumiswald. Herzliche Gratulation! 

Fotos: Barbara Loosli

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest in Pratteln                        27. / 28. August 2022

Herzliche Gratulation den beiden Kranzgewinnern Matthias Aeschbacher und Konrad Steffen und auch den anderen Teilnehmern, ob Schwinger, Betreuer oder Funktionären vom Schwingklub Sumiswald zu den hervorragenden Leistungen. Danke für die Unterstützung vor Ort oder vor dem TV. 

 

Wir laden euch herzlich zur Feier der Eidgenossen und allen Teilnehmern des Schwingklubs Sumiswald ein: Freitag, 9. September ab 19.00 Uhr auf dem Dorfplatz in Sumiswald. 

Fotos: Barbara Loosli

Komm vorbei im Schwingkeller vom Schwingklub Sumiswald an der Turnhallenstrasse 10 in Sumiswald! Am 3. September findet der Schnuppertag von 10.00 - 12.00 Uhr statt. Anmeldung ist nicht nötig. Und bei Fragen gibt dir der Technische Leiter Jungschwingen Damian Gehrig gerne Auskunft. 

Brünig Schwinget 31. Juli 2022

Wow: zwei Kränze für den Schwingklub Sumiswald am Brünig Schwinget. Herzliche Gratulation an Güstu und an Tisu! 

Fotos: Barbara Loosli

Weissenstein Schwinget 23. Juli 2022

Am Weissenstein Schwinget konnte Matthias Aeschbacher einen weiteren Festsieg feiern. Herzliche Gratulation! 

Fotos: Barbara Loosli

Selektion ESAF Pratteln

Die Schwinger für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Pratteln wurden selektioniert. Herzliche Gratulation den Schwingern vom Schwingklub Sumiswald und viel Erfolg!

Zäme simer starch! 

Quelle BKSV

Bernisch-Kantonales Schwingfest Thun 17.8.2022

Herzliche Gratulation den beiden Kranzgewinnern und auch den anderen Teilnehmern am BKSF in Thun. Es waren spannende und anstrengende Gänge und es wurde viel geboten in der Stockhorn Arena in Thun. Unser neuer Fähnrich hatte seinen ersten Einsatz. 

Fotos: Barbara Loosli

Oberländisches Schwingfest Oey 10./11. Juli 2022

Zwei Kränze und fünf Zweige am Oberländischen Schwingfest in Oey.

Fotos: Barbara Loosli

Innerschweizerisches Schwing- und Älplerfest in Ennetbürgen 03. Juli 2022

Zwei Kränze für den Schwingklub Sumiswald am ISAF in Ennetbürgen ;-)

Fotos: Barbara Loosli

Bernisch Jurassisches Schwingfest Mont-Crosin 26. Juni 2022

Drei Kränze für den Schwingklub Sumiswald - herzliche Gratulation! 

Fotos: Barbara Loosli

Bergschwinget Schwarzsee 19. Juni 2022

Fotos: Barbara Loosli

Stoos Schwinget 12. Juni 2022

Fotos: Barbara Loosli

Oberaargauisches Schwingfest St. Urban 4. Juni 2022

Fotos: Barbara Loosli

Emmentalisches Schwingfest Hasle-Rüegsau 26.5.2022

Herzliche Gratulation dem Festsieger Matthias Aeschbacher, dem Neukranzer Martin Sommer und allen anderen Kranzgewinnern. 

Fotos: Barbara Loosli

Seeländisches Schwingfest Oberwil b. Büren 15. Mai 2022

Die zwei Aebersold Brüder konnten das erste Mal einen Kranz entgegen nehmen. Herzliche Gratulation an Fabian und Adrian! 

Fotos: Barbara Loosli

Mittelländisches Schwingfest BEA Bern 7. Mai 2022

Fotos: Barbara Loosli

Buebeschwinget Schonegg 01.05.2022

So viele Zuschauer, wie heute auf der Schonegg, gab es schon lange nicht mehr. Die Nachwuchsschiwnger der Jahrgänge 2006 - 2014 zeigten den rund 400 Zuschauern interessante Gänge. 

 

Schlussgänge:

Jahrgang 2006 - 2007
Zimmermann Joel gewinnt nach 3:50 Minuten mit Brienzer vorwärts und
übersteigen gegen Eymann Flurin.

Jahrgang 2008 - 2009
Trotz einem gestellten Schlussgang zwischen Burkhalter Sven und Von Känel Marcel
gewinnt Burkhalter Sven das heutige Schwinget.

Jahrgang 2010 - 2011
Von Känel Alex gewinnt gegen Fankhauser Kevin nach 5:12 Minuten mit Gammen
rechts.

Jahrgang 2012 - 2014
Thierstein Robin gewinnt gegen Schär Mika Ramon nach 1:47 Minuten mit
gekonnter Bodenarbeit.

 

Herzlichen Dank allen Helfern und dem Jodlerklub Wasen!

Fotos: Barbara Loosli